DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Im Folgenden informieren wir Sie über die Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten und deren Verwendung. Bei personenbezogenen Daten handelt es sich um alle Daten, die sich auf Sie beziehen, wie z.B. Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Nutzverhalten.

Verantwortlich für die Datenverarbeitung:

Der Raumausstatter Keyser GmbH
Senefelderstraße 35
94315 Straubing
Tel: (+49) 9421 532 580
Fax: (+49) 9421 532 5880
E-Mail-Adresse: info@keyser.de

Die Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten:

F.H.S. Data-Forensic GmbH & Co. KG
Herr Frank Haug
Emanuel-Schikaneder-Str. 22
94315 Straubing
Tel: (+49) 9421 1834 03
Fax: (+49) 9421 1834 26
E-Mail-Adresse: Frank.haug@fhs-dataforensic.de
Internet: www.dsb-fh.de

Erhebung, Speicherung sowie Verwendung personenbezogener Daten

1. Beim Besuch der Website:

Beim Aufrufen unserer Website www.keyser.de werden durch Ihren Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert.

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Name und URL der aufgerufenen Datei
  • Zugriffsstatus/ http-Statuscode
  • Jeweils übertragene Datenmenge
  • Webseite, von der aus die Anforderung erfolgt (Referrer-URL)
  • verwendeter Browser, Sprache und Version der Browsersoftware, das Betriebssystem und dessen Oberfläche sowie der Name Ihres Access-Providers

Diese genannten Daten werden von uns aus technischen Gründen benötigt, um einen reibungslosen Verbindungsaufbau und eine komfortable Nutzung der Website sowie die Systemsicherheit und Systemstabilität zu gewährleisten. Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist in Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO geregelt. Unsere berechtigtes Interesse ergibt sich aus den genannten Zwecken. Die erhobenen Daten werden in keinem Fall zu dem Zweck genutzt, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Zu den verwendeten Cookies und Analysediensten siehe unten.

2. Bei Kontaktaufnahme:

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, über ein auf der Website bereitgestelltes Formular mit uns in Kontakt zu treten. Um Ihre Anfrage beantworten zu können, ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich. Darüber hinaus sind weitere Angaben wie z.B. Name oder Telefonnummer möglich, die freiwillig getätigt werden können und uns helfen, Ihre Anfrage optimal zu bearbeiten.
Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten ausdrücklichen Einwilligung. Diese Daten werden von uns gespeichert und verwendet, um Ihre Anfrage zu beantworten und werden gelöscht, wenn nach den Umständen auszugehen ist, dass der betreffende Sachverhalt abschließend geklärt wurde.
Alternativ zum Kontaktformular können Sie mit uns über die E-Mail-Adresse info@keyser.de Kontakt aufnehmen. In diesem Fall werden Ihre mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten gespeichert. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist auch hier Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO.

3. Weitergabe von Daten:

Eine Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an Dritte erfolgt nur dann, wenn Sie nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben, die Weitergabe gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f. DS-GVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse entgegensteht für den Fall, dass eine Verpflichtung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DS-GVO besteht oder dies zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DS-GVO zur Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

Cookies

Wir setzten auf unserer Seite Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn sie unsere Seite besuchen. Sie richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware. In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben und uns zufließen. Wir erhalten dadurch jedoch keine unmittelbare Kenntnis von Ihrer Identität. Der Einsatz von Cookies dient dazu, die Nutzung unseres Internetangebots nutzerfreundlicher und effektiver zu gestalten. Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für diese Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 ABs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO erforderlich.
Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch; Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Breits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Wir weisen Sie darauf hin, dass die vollständige Deaktivierung von Cookies jedoch dazu führen kann, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

Auf unserer Website setzten wir zum einen Transistente Cookies und zum anderen Persistente Cookies ein.

  1. Transistente Cookies
    Wir setzten auf unserer Seite sogenannte Session-Cookies ein, die eine sogenannte Session-ID speichern, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben. Diese Cookies helfen, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. Die Session-Cookies werden automatisch gelöscht, wenn Sie den Browser schließen.
  2. Persistente Cookies
    Wir setzten Cookies ein, um die Nutzung unserer Website zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung der Benutzerfreundlichkeit unseres Angebots für Sie auszuwerten. Diese Cookies ermöglichen es uns, bei einem erneuten Besuch unserer Website automatisch zu erkennen, welche Seiten Sie bereits besucht haben und welche Eingaben und Einstellungen Sie getätigt haben. Diese Cookies werden für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert und nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht.

Betroffenenrechte

  1. Auskunftsrecht, Art. 15 DS-GVO
    Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden; ist dies der Fall, so haben Sie ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten und auf folgende Informationen: Verarbeitungszwecke, die Kategorie der verarbeiteten personenbezogenen Daten, Empfänger oder Kategorie von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch gegen die Verarbeitung, das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde, die Herkunft Ihrer Daten, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten.
  2. Recht auf Berichtigung, Art. 16 DS-GVO
    Sie haben das Recht, unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen.
  3. Recht auf Löschung, Art. 17 DS-GVO
    Sie haben das Recht, die unverzügliche Löschung der Sie betreffenden bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.
  4. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, Art. 18 DS-GVO
    Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird für eine Dauer, die es uns ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie deren Löschung jedeoch ablehenen und wenn wir die Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht mehr benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben.
  5. Recht auf Datenübertragbarkeit, Art. 20 DS-GVO
    Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen.
  6. Recht zum Widerruf einer erteilten Einwilligung, Art. 7 Abs. 3 Satz 1 DS-GVO
    Sie haben das Recht, Ihre einmalig erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Es genügt eine E-Mail an info@keyser.de. Durch den Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.
  7. Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, Art. 77 DS-GVO
    Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschwerden.

Widerspruchsrecht

Soweit wir Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSG-VO verarbeiten, haben Sie jederzeit das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gemäß Art. 21 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen. Wenn Sie von diesem Recht Gebrauch machen möchten, genügt eine E-Mail an info@keyser.de. Wir werden darauf die weitere Zulässigkeit der Verarbeitung prüfen. Wir werden die personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingend schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung und Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Inhalte und Dienste von Drittanbietern

Das Angebot auf unserer Webseite erfasst auch Inhalte, Dienste und Leistungen von anderen Anbietern, die unser Angebot ergänzen. Beispiele für solche Angebote sind Karten von Google-Maps oder Youtube-Videos. Der Aufruf dieser Leistungen von dritter Seite erfordert regelmäßig die Übermittlung Ihrer IP-Adresse. Damit ist es diesen Anbietern möglich, Ihre Nutzer-IP-Adresse wahrzunehmen und diese auch zu speichern. Wir bemühen uns sehr, nur solche Drittanbieter einzubeziehen, die IP-Adressen allein zur Auslieferung der Inhalte nutzen. Wir haben dabei jedoch keinen Einfluss darauf, welcher Drittanbieter gegebenenfalls die IP-Adresse speichert. Diese Speicherung kann zum Beispiel statistischen Zwecken dienen. Sollten wir von Speicherungsvorgängen durch Drittanbieter Kenntnis erlangen, weisen wir unsere Nutzer unverzüglich auf diese Tatsache hin. Beachten Sie bitte in diesem Zusammenhang auch die speziellen Datenschutzerklärungen zu einzelnen Drittanbietern und Dienstleistern, deren Service wir auf unserer Webseite nutzen. Sie finden Sie ebenfalls in dieser Datenschutzerklärung.

Matomo (ehem. PIWIK) (Webanalysedienst)

Wir setzen auf unserer Website den Webanalysedienst Matomo ein. Matomo verwendet für diese Analyse Cookies (zu Cookies siehe oben). Die durch die Cookies erzeugten Informationen, beispielsweise Zeit, Ort und Häufigkeit Ihres Webseiten-Besuchs einschließlich Ihrer IP-Adresse, werden an unseren PIWIK-Server übertragen und dort gespeichert. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umgehend anonymisiert, so dass Sie als Nutzer für uns anonym bleiben. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern (siehe dazu oben unter „Cookies“).

Google Maps Plugin

Wir setzen auf unserer Webseite ein Plugin des Internetdienstes Google Maps ein. Betreiber von Google Maps ist Google Inc., ansässig in den USA, CA 94043, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View. Indem Sie Google Maps auf unserer Webseite nutzen, werden Informationen über die Nutzung dieser Webseite und Ihre IP-Adresse an einen Google-Server in den USA übermittelt und auch auf diesem Server gespeichert. Wir haben keine Kenntnis über den genauen Inhalt der übermittelten Daten, noch über ihre Nutzung durch Google. Das Unternehmen verneint in diesem Kontext die Verbindung der Daten mit Informationen aus anderen Google-Diensten und die Erfassung personenbezogener Daten. Allerdings kann Google die Informationen an Dritte übermitteln. Wenn Sie Javascript in Ihrem Browser deaktivieren, verhindern Sie die Ausführung von Google Maps. Sie können dann aber auch keine Kartenanzeige auf unserer Webseite nutzen. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie Ihr Einverständnis mit der beschriebenen Erfassung und Verarbeitung der Informationen durch Google Inc.. Näheres zu den Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen für Google Maps erfahren Sie hier: https://policies.google.com/privacy?hl=de

Datensicherheit

Die HTTPS-Transportverschlüsselung entspricht dem Stand der Technik. Auch im Übrigen bedienen wir uns geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Aktualität der Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist akutell gültig und hat den Stand 25. Mai 2018. Durch die Weiterentwicklung unserer Website oder aufgrund geänderter gesetzlicher oder behördlicher vorgaben kann eine Änderung der Datenschutzerklärung erforderlich werden. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf unserer Website unter https://www.keyser.de/datenschutz/ von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.